Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Life Management ist Ihr VIP Kraftcoach

Kontaktdaten

CSiegmannl

Cornelia Siegmann
cert. NLP Trainerin, Mediatorin, Neurocoach

Tel: 0711 46 99 55 03
Skype: cosie57
Mail: siegmann@vip-neurocoach.de

Gute Vorsätze für das Jahr

Kennen Sie das auch?

Erfolg

Mit den Vorsätzen für das Neue Jahr ist das so eine Sache. Hochmotiviert sind wir am Silvesterabend, unsere Vorsätze Wirklichkeit ab 1.1.18 werden zu lassen.

Für das neue Jahr nicht zu viel vornehmen

Der Kölner Psychologe Reinhard Finger warnt davor, sich mit zu vielen und zu hoch gesteckten Zielen zu überfordern.
Gute Vorsätze: Aufhören zu Rauchen und abnehmen und Vieles mehr?
Mit guten Vorsätzen starten viele Bundesbürger ins neue Jahr. Der Kölner Psychologe Reinhard Finger warnt jedoch davor, sich mit zu vielen und zu hoch gesteckten Zielen zu überfordern. Wer alles auf einmal schaffen wolle, sei meist zum Scheitern verurteilt, sagte Finger. Hinterher sei die Enttäuschung groß und der Leidensdruck noch stärker. Deshalb gelte auch hier: Weniger ist mehr.
Oftmals haben gute Vorsätze nach Ansicht des Psychologen keinen Bezug zur Realität. Sie seien von unerreichbaren Wünschen geprägt. Erwachsene handelten häufig - wie Kleinkinder - nach dem Lustprinzip. Sie wollten das, wonach ihnen gerade der Sinn stehe. Außerdem bereiteten sich die wenigsten in Gedanken auf Schwierigkeiten beim Erreichen des Ziels vor. Bei Widerstand gäben sie schnell auf, statt sich „hindurchzubeißen“.

Damit Vorsätze tatsächlich verwirklicht werden, müssen sie gut vorbereitet sein“, sagt der Psychologe. Wer beispielsweise abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören wolle, sollte sich vorher mit der Thematik auseinandersetzen und über mögliche Probleme und Schwierigkeiten gut informieren. Bücher oder Gespräche mit Menschen, die es bereits geschafft haben, könnten dabei helfen. Wichtig sei, die kleinen Schritte schätzen zu lernen, statt immer nur von unerreichbar Großem zu träumen.

 

So lassen Sie die Vorsätze Realität werden!
http://www.vip-radionik.de/anwendungsgebiete/radionik-fuer-uns-selbst.html
ODER
http://www.vip-neurocoach.de/neuro-coaching/jahrescoaching.html.

5 Dinge, die wir uns für das neue Jahr vornehmen könnten

1. Schenke gerade dann ein Lächeln, wenn es Ihnen nicht danach ist, Sie werden sehen, es wird Ihnen dann gleich wieder viel besser gehen
2. Machen Sie mal Inventur: Wie und was konsumieren Sie? Brauchen Sie das wirklich alles? Nach welchen Kriterien kaufen Sie ein? Machen Sie sich eine Liste, was Sie problemlos weglassen können. Weniger ist mehr!
3. Suchen Sie sich einen Lebensbereich aus, indem Sie im kommenden Jahr einen weiteren Schritt hin zu einem zukunftsbewahrenden Lebensstil tun wollen. Ihre Energiebilanz, Ihr Mobilitätsverhalten …..
4. Schauen Sie hin, wenn Unrecht geschieht und helfen Sie , wo Hilfe gebraucht wird
5. Kein Einkauf mehr mit Plastiktüte! Nehmen Sie immer etwas mit, um Ihre Einkäufe zu transportieren!


Quelle: http://www.utopia.de/blog/bluepingu-gedankensplitter-zu-oko-rrekten-leben-in/10-dinge-die-wir-uns-fur-das-neue-jahr.html

Quelle: ddp, http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/psychologie-fuer-das-neue-jahr-nicht-zu-viel-vornehmen-181130.html

Gelesen 2190 mal

Terminkalender

Termine von Life Management

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30